10. Übergabe ans Olgäle und Hilfe für die Kinderklinik Oldenburg

Im Juni 2021 durfte ich zum 10. Mal Hicki-Taschen ans Olgäle übergeben! Was für ein tolles Jubiläum!

Vielen Dank an all die fleißigen Näher*innen, die immer wieder dafür sorgen, dass im Olgahospital der Nachschub an Hickman-Taschen nun schon seit über drei Jahren nicht ausgeht!
In nur 3 Monaten seit der letzten Übergabe sind  75 wunderschöne, kunterbunte und teilweise sogar aufwändig bestickte Taschen bei mir angekommen. Man sieht jeder Einzelnen davon an, mit wie viel Liebe sie hergestellt wurde. Vielen, vielen Dank ihr Lieben! Alle Hicki-Taschen sind inzwischen auf Station geliefert worden.  Es ist wirklich super, dass die Kinder und Jugendlichen sich auf uns verlassen können! 

10. Lieferung ans Olgäle


Für alle Näher*innen gibt es zwei wichtige Rückmeldungen vom Team der Station

1. Eure Taschen sind wunderschön und kommen super bei den Patient*innen an! Es wird immer eifrig gewühlt, bis die allerschönste Tasche gefunden ist – dabei fällt die Wahl oft nicht leicht, weil alle Taschen so hübsch sind!

2. Die Größe der Tasche die verwendet wird, hängt mit der Größe der Patient*innen zusammen. Die kleinen Taschen werden daher eher für die jüngeren, die großen meistens für die älteren Patient*innen verwendet. Es wäre lieb, wenn ihr das bei der Auswahl der Stoffe berücksichtigen könntet. 

Kurz nach der Übergabe hat die Kinderklinik Oldenburg um Hilfe gebeten.  Hier wurden dringend Hickman-Taschen benötigt. 
Auch wenn nähtfix hauptsächlich fürs Olgahospital in Stuttgart sammelt, durften wir dank eures unermüdlichen Einsatzes immer wieder auch anderen Kliniken und Hospizen bei Engpässen aushelfen. Da seit Juni schon wieder einige Hickman-Taschen genäht wurden, konnten wir der Klinik mit 10 Taschen eine große Freude machen!
Vielen, vielen Dank euch allen, dass ihr das möglich gemacht habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.