Eine Kirchengemeinde setzt Akzente

„Das will ich euch sagen: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder oder für eine meiner geringsten Schwestern getan habt, das habt ihr für mich getan!“
(Mt 25,31-40)

Diesen Bibelvers haben sicher alle von uns schon einmal gehört. Mir kommt er immer mal wieder in den Kopf und daher lag es nahe, eine Kirchengemeinde zu fragen, ob sie das Hickman-Taschen Projekt unterstützen will.

Pfarrer Willi Beck von der Akzente-Gemeinde in Sulzbach  a. d. Murr ist für Herzblut-Projekte aller Art stets zu haben. Daher habe ich ihn angeschrieben und er hat das Hickman-Taschen-Projekt in seiner Gemeinde vorgestellt. Vergangene Woche konnte er mir dann 12 liebevoll genähte und wunderschön gemusterte Hickman-Taschen schicken.

Hickman-Taschen
Die Hickman-Taschen von der Akzente-Gemeinde


Vielen herzlichen Dank an die Akzente-Gemeinde, die offensichtlich gute und fleißige Näherinnen unter ihren Mitgliedern hat!

Eine Antwort auf „Eine Kirchengemeinde setzt Akzente“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.