Tetraeder-Täschle

Anleitung für ein Tetraeder-Täschle 

Die kleinen bunten Täschle sind schnell genäht und eine gute Gelegenheit, um ein paar Stoffreste aufzubrauchen.  Ich habe schon unzählige davon verschenkt, vermutlich hat also mittlerweile jeder in meinem Bekanntenkreis ein solches Täschle.

Wofür sie so genutzt werden ist ganz unterschiedlich und falls du nicht selbst schon eine ganze Menge Ideen hast, hier ein paar Beispiele: 

  • 1 Paar Oropax fürs Festival
  • 1 Einkaufseuro und 1 Notfall-Bonbon
  • 1 Haargummi und Geld für den Haartrockner im Schwimmbad

In die größere Version passt ganz prima:

  • ein Schnuller
  • die Kopfhörer fürs Handy
  • 1 Paar Latex-Handschuhe


Tetraeder-Täschle, Tetraeder-Täschchen, Tetraeder-Taschen
Download: Anleitung Tetraeder-Täschle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.